Projekte im Hort

Mai / Juni 2024

Zeig mir deine Welt!

Wir erforschen die Vielfalt der unterschiedlichen Herkunftsländer unserer Hortkinder

­­­­­­­­­­­­­­­­­­An unserer Grundschule Weimar- Schöndorf lernen Kinder aus 18 verschiedenen Nationen. 10 Prozent haben einen Migrationshintergrund. Besonders viele Kinder kommen aus Afghanistan. Täglich stellen sich alle Pädagogen und Pädagoginnen unserer Einrichtung der Aufgabe, die Integration der Kinder mit Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung gelingen zu lassen. Unser Ziel ist es, eine vielfältige Schule für alle zu sein und Vielfalt als Ressource wahrzunehmen und zu nutzen.

In unserer Grundschule nehmen fast alle Kinder aus fremden Herkunftsländern das Angebot der Nachmittagsbetreuung im Schulhort wahr. Dieser ist fester Bestandteil unserer Grundschule und leistet eine wichtige Aufgabe in unserer ganztägigen Bildungs- und Erziehungsarbeit.

Die ca. 150 Hortkinder können sich täglich entsprechend ihrer Interessen entscheiden, welches Nachmittagsangebot sie besuchen möchten. Bewegungsspiele, Mädchenfußball und Kegeln ziehen unsere sportbegeisterten Grundschüler an. Kreativ wird es in der AG „Pinselklecks“, oder im Kinderclub. Der Zauberkessel – für unsere Leckermäulchen, die Umweltfüchse – für die Naturliebhaber und die Schach – AG für den Denksportfan runden das vielfältige Angebot am Nachmittag ab.                                                                                Die AG’s stimmen ihre Inhalte mit den Themen des Unterrichts ab. Außerdem spielt eine weitere wichtige Rolle, welche Themen gerade die Kinder beschäftigen. Welche Fragen stellen sie? Welche Anregungen kommen von den Kindern selbst. Die Erzieher konnten in den verschiedensten Situationen beobachten, dass die gegenseitige Neugier auf die unterschiedlichen Lebensumstände der Kinder aus anderen Herkunftsländern wächst und so war die Idee einer Projektwoche geboren.

Während dieser Projektwoche, können unsere Grundschüler in den Nachmittagsangeboten die gelebte Vielfalt erforschen. Unterschiedliche Sprachen, Kulturen, Feste und Feiern, Religionen und Essen und Trinken – wir machen mit den Kindern eine Reise durch die verschiedenen Herkunftsländer.

Es wird ein „Kochbuch der Vielfalt“ entstehen. Gern würden wir es gedruckt und gebunden danach jedem Kind überreichen. Hierzu benötigen wir dringend finanzielle Unterstützung für die Anschaffung eines Bindegerätes, des dazugehörigen Materials und die Finanzierung des Druckes selbst.

Im Rahmen der AG „Zauberkessel“ werden Leckereien aus anderen Ländern zubereitet, gleich verkostet oder für das Buffet zum Kinderfest vorbereitet. Auch dies bedarf einer finanziellen Unterstützung für den Kauf der Lebensmittel.

Außerdem werden in dieser Projektwoche Vogelhäuser in den verschiedenen Farben der Flaggen der Herkunftsländer der Kinder mit Lackfarbe gestaltet und am Zaun unserer Grundschule befestigt. Groß und klein können sehen, dass in unserer Grundschule die VIELFALT willkommen ist. Für den Kauf der Vogelhäuser und der Lackfarbe würden wie uns sehr über Ihre finanzielle Hilfe freuen.                                                                                  Unser Projekt soll mit einem multikulturellen Kinderfest abschließen. Hierzu binden wir die Eltern der Kinder aus anderen Herkunftsländern mit ein. Sie erzählen in einer Fragerunde über ihre Heimatländer und kochen im Anschluss gemeinsam mit den Kindern und Erziehern Köstlichkeiten aus der Ferne. An Mitmachstationen kann sich jeder ausprobieren oder Neues dazulernen.                                                                                                                                  Den Verlauf und die Ergebnisse des Projekts dokumentieren unsere Hortkinder unter Anleitung eines Erziehers mittels Fotoausstellung im Schulhaus und auf unserer Schulhomepage.

Ziel:

Die Kinder unseres Grundschulhortes begeben sich im Rahmen einer Projektwoche auf eine Reise durch die unterschiedlichsten Herkunftsländer ihrer Mitschüler und Mitschülerinnen. Sie erforschen andere Sprachen, Musik, Religionen, Feste, Speisen und Lebensumstände. Die Hortkinder dokumentieren den Projektverlauf und die Ergebnisse.

Gesundes im Hort - Smoothies aus dem Schulobst

1.12.2023: Weihnachtswerkstatt im Schulhort

25.08.2023: Schuljahresstart-Party im Hort mit Disko

30.06.2023: Sommerparty im Schulhort

20.01.2023: Forschernachmittag; Thema: Winter

9.12.2022: Weihnachtsdisko

5.12.2022: Adventskalendertürchenöffnen am Weimarer Rathaus

2.12.2022: Weihnachten in anderen Ländern

Halloweenparty

28.04.2022:   ..... zu Besuch im / am Cafe conti

Forschernachmittag: Gesunde Lebensweise

Wir wünschen uns Frieden!

28.02.2022: Faschingsumzug durch Schöndorf

15.02.2022: Dino-Forschernachmittag im Hort

Jedes Schuljahr gestaltet der Hort verschiedene Forschernachmittage. An diesen Tagen werden Bereiche der Biologie, Physik und Chemie experimentell oder spielerisch erforscht.
Durch die verschiedenen Coronaauflagen war dies lange nicht möglich, daher suchten wir uns eine andere Strategie, um dies umzusetzen.
Zunächst haben wir uns das Thema „Dinosaurier“ ausgesucht.
Mithilfe von Filmen und Büchern war es uns möglich, ein breit gefächertes Wissen über Dinosaurier in allen Stammgruppen zu erarbeiten. Anschließend gestaltete jede/r Erzieher/in ein Angebot zu diesem Thema.
Aus dem erarbeiteten Wissen und unserem Produkt aus dem Angebot, erstellten wir als Highlight eine Schnitzeljagd. Diese führten wir in den Winterferien durch, so konnte das Thema gelungen abgeschlossen werden.

11.02.2022: Geburtstagsfeier im Hort; Thema "Winterolympiade"

26.11.2021: Forschernachmittag im Hort; Thema "Sinne"

22.10.2021: Halloween-Party im Hort

20.07.2021: Hortfest

24.02.2020: Faschingsumzug der Hortkinder durch Schöndorf

31.01.2020: Winterparty im Hort

17.12.2019: Hortkinder beim Weihnachtsmann - "Adventskalendertürchenöffnen"

22.11.2019: Gruselparty im Hort

27.09.2019: Forscherparty im Hort - Klänge und Geräusche

21.06.2019: Verabschiedung des 4. Jahrgangs mit einer "Regenbogenparty"

03.05.2019: Geburtstagsfeier mit dem Thema "Europareise"

12.04.2019: Experimente aus dem Küchenschrank/ Forschernachmittag

4.03.2019: Faschingsparty im Hort

22.02.2019: Forscherparty rund um den eigenen Körper

1.02.2019: Geburtstagsfeier im Hort; Thema "Indoorspielplatz"

5.12.2018: Forschernachmittag zum Thema "Klänge und Geräusche"

26.10.2018: Forschertag zum Thema "Sonne, Mond und Sterne"

28.09.2018: Geburtstags - Gruselparty im Hort

Geburtstags-Fußball-Party: 22.06.2018

Forschernachmittag zum Thema "Wasser": 1.06.2018

27.04.2018: Geburtstagsparty im Hort/ Frühlingsfest

Forschernachmittag zum Thema "Gewichte": 20.04.2018

Forschernachmittag zum Thema "Farben": 16.03.2018

Faschingsparty im Hort: 13.2.2018

Geburtstags - Brillen - Party im Hort: 26.1.2018

Forschernachmittag, Thema "Luft": 12.1.2018

Geburtstagsfeier am 27.10.2017 unter dem Motto "Forscherparty":

Geburtstagsfeiern

Unsere Geburtstagsfeiern richten wir quartalsweise aus. Diese stehen unter verschiedenen Mottos. Zum Beispiel:

 

  • Fußballparty
  • Kartonparty
  • Pyjamaparty
  • Schuhparty
  • Lumpemball
  • Hutparty
  • Neptunfest
  • Topmodel trifft Superheld
  • Puddingparty
  • Brillenparty
  • Forscherparty

Eispäuschen

Am Freitag, 18.08.2017 gab es für die Hortkinder eine tolle Überraschung.

Radio - MDR - Thüringen brachte eine kühle Erfrischung. Es gab leckeres Eis für Alle.

Hier finden Sie uns

Grundschule Schöndorf
Max-Reichpietsch-Str. 14
99427 Weimar 

 

 

So erreichen Sie uns

Telefon: 03643/419700

Hort:       01718186002

 

 

Druckversion | Sitemap
© Grundschule Schöndorf