Hygienepläne

Hygieneplan der Grundschule Weimar-Schöndorf;

hier: Ergänzungen zum Hygieneplan der Stadt Weimar für die Weimarer Schulen: ab 04.04.2022

 

Betreten des Schulhauses:

  • je nach Betreuung  frühestens ab 6.00 Uhr (bis 17.00 Uhr)
  • schulfremde Personen melden sich im Sekretariat an
  • nach Betreten des Hauses: Hände waschen
  • Alle Informationen und Hinweisschilder im Schulgelände beachten!
  • Aufteilung des Zutritts zum Schulhaus: ist aufgehoben

Verlassen des Schulhauses:

  • vgl.: Betreten des Schulhauses, analog

Schulhaus:

  • Mindestabstand einhalten
  • Hinweisschilder beachten

Stammgruppenraum:

  • STGlehrer und Kinder sowie Fachlehrer und Erzieher
  • keine Einschränkung der Partner – und Gruppenarbeit
  • viel lüften; möglichst die Fenster und Balkontüren offen lassen
  • Tür möglichst offen halten
  • Hinweisschilder beachten
  • Doppelnutzung des Raumes möglich
  • Testung mindestens zweimal wöchentlich

Aula:

  • Essenausgabe findet statt
  • sonstige Vorschriften wie im Stammgruppenraum

 

Schulhof/ Spielplatz/ Schulgarten/ Schulgelände:

  • keine Einschränkungen

Unterrichtszeiten:

  • je nach Stundentafel durch die Stammgruppenlehrer/ Fachlehrer
  • für alle SuS, die im Haus sind, ist eine Essenversorgung durch Sodexo möglich (Essenausgabe in der Aula/ Ausgabefenster)

Reinigung:

  • Firma Gegenbauer hat einen Reinigungs- und Desinfektionsplan erhalten und ist zur Dokumentation der Reinigung verpflichtet

Kontrolle durch den Hausmeister:

  • Sanitäranlagen und Unterrichtsräume: bei Öffnung der Schule
  • und nach Bedarf

Veranstaltungen – schulintern/ unter Hygienemaßnahmen möglich

 

Aula:

  • Gruppengröße: stammgruppenübergreifende Aktionen sind möglich
  • viel lüften; möglichst die Fenster und Türen offen lassen
  • Hinweisschilder beachten
  • Doppelnutzung des Raumes möglich

 

Personen, in deren Haushalt SARS-CoV – 2 – Infektionen aufgetreten sind sowie Personen mit allgemeinen Krankheitszeichen wie Fieber, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Atemproblemen, Verlust von Geruch – und Geschmackssinn und Gliederschmerzen dürfen die Schule nicht betreten.

Sollten während des Schulbesuchs genannte Symptome auftreten, so werden die Eltern unverzüglich informiert und die Kinder müssen, mit Empfehlung eines Arztbesuches, abgeholt werden.

 

Bei Maßnahmen zur Ersten Hilfe ist besonders auf den Eigenschutz zu achten.

 

Konferenzen und Versammlungen werden unter Einhaltung der Hygieneregeln durchgeführt.

Hier finden Sie uns

Grundschule Schöndorf
Max-Reichpietsch-Str. 14
99427 Weimar 

 

 

So erreichen Sie uns

Telefon: 03643/419700

Hort:      03643/419701

 


E-Mail:

junkel@schule-schoendorf.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Schöndorf